"Niemand sollte für eine Pflanze ins Gefängnis"

Über Wilhelm Wallner:

- Wilhelm Wallner geboren 23.02.1959 in Salzburg.
- Von 1988 bis 2004 Aussendienst Mitarbeiter bei Coca Cola.


- 25.Mai 2004 hatte Willi einen schweren Arbeitsunfall.

 

- OP am 18. Jänner 2005 hat 8 Stunden statt geplanten 4 Stunden gedauert.

- Komplikationen: Fuß ist unstabil.

 

- 2005 -2010 sehr hohe Dosis Morphium 75ml dazu noch 8 andere Tabletten.

 

- 2010 hat er sich im Internet über Cannabis erkundigt, es half ihm sehr gegen seine          starken Schmerzen und Krämpfe.

 

- Am 25.Mai 2014 wurde der Cannabis Social Club Salzburg Gegründet.


About Willi:

- Wilhelm Wallner Born February 23rd, 1959 in Salzburg, Austria.
- From 1988 to 2004 fieldstaff of Coca Cola company


- May 25th, 2004 – serious car accident

 

- January 18th, 2005: surgery that took 8 hours instead of the planned 4 hours

- Complication: foot not stable

 

- 2005 to 2010: high dosis of morphine – 75 ml plus additional 8 different tablets per day

 

- 2010 he learnt about cannabis from the internet, it eased the strong pain and cramps

 

- May 25th, 2014: Cannabis Social Club Salzburg was founded

# FREE WILLI

Willis Geschichte:

Willi arbeitete 13 Jahre bei einem Weltbekannten Getränkehersteller. Im Jahre 2004 ereignete sich ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Darauf hin folgten diverse fehl Diagnosen sowie eine falsche Behandlung. Er bekam Morphium um seine Schmerzen zu lindern. Willi litt sehr an den Nebenwirkungen welche das Morphium mit sich brachte. Aufgrund der heftigen Nebenwirkung des verschriebenen Morphiums suchte er nach alternativen seine Schmerzen zu lindern, so kam er über das Internet auf Cannabis. Es half ihm sofort ohne Nebenwirkungen. Daraufhin folgte eine öffentliche selbst Therapie mit Cannabis. Nach einiger Zeit der erfolgreichen selbst Therapie interessierten sich auch andere Leidensgenossen für Cannabis als Medizin.
Im Jahr 2014 gründete Willi den Cannabis Social Club Salzburg. Willi ist immer öffentlich mit der Thematik umgegangen so lies er sich unter anderem vom ORF bei der Medizinischen Versorgung seiner Mitglieder filmen. Aber auch die Exekutive bekam das mit. So folgten diverse Hausdurchsuchungen bei denen Willi immer wieder mit Cannabis erwischt sowie beim Anbau "ertappt" wurde. Eine Anfrage bezüglich des Anbaus ist vom Verein an die Behörde gegangen welche mit Frist Versäumnis unbeantwortet blieb. Willi hat stets aus dem Medizinischen Notstand heraus gehandelt.

 

Nun sitzt Willi seit 27.02.2017 in Untersuchungshaft, er benötigt dringend Finanzielle Hilfe, darum unser Aufruf Hilf Willi und setze ein Zeichen für Cannabis als Medizin.

 

Weitere ausführliche berichte zum Fall Willi findest du hier:

The Story:

For 13 years Willi was working for a world-famous producer of beverages. In 2004 he was injured in a car accident. Various misdiagnoses and wrong treatment followed. He received morphine to ease his pain. Due to the many side-effects of morphine he searched the internet for alternatives and thus found Cannabis. It helped him instantly, without side-effects. A public self-therapy with cannabis followed. After some time of self-therapy, others of his fellow patients became interested in cannabis medicine.

In 2014 Willi founded the Cannabis Social Club Salzburg. Willi always went public with the topic. He even let Austrian TV (ORF1) film him during medicine supply to other patients. But of course, also the law executives got aware of it. Several house-searches followed and Willi was caught with cannabis and also growing it. An inquiry regarding the growing was sent from the CSC to the officials, which remained unanswer due to not obeying dead-line. Willi always acted due to medical state of emergency.

 

Since February 27th, 2017 Willi is in investigative custody. He is in urgent need of financial support. Therefore „help Willi“ and stand for cannabis medicine.

 

Further reports to Willi's case you find here:

youtube.com / merryjane.com

Willi Wallner,

Imprisoned since 27.02.2017 for the possession, production and trade of cannabis for medical use

Willi Wallner,

inhaftiert seit dem 27.02.2017 für den Besitz, die Erzeugung und den Handel mit Cannabis für den Medizinischen gebrauch.

About:

csc-salzburg.at,

csc-salzburg.at,

blog.hanfinstitut.at,

blog.hanfinstitut.at,

encod.org

encod.org

The Story:

Über Wilhelm Wallner

Wilhelm Wallner

Austrian Cannabis Activist

Willis Geschichte

"Cannabis ist ein sicheres Medikament, die weltweiten Forschungsergebnisse bestätigen das"

Spenden / Donate

Unterstütze die Befreiung Willis durch eine Spende und setze ein zeichen für Cannabis als Medizin!


Support the liberation of Willis through a donation and set a sign for cannabis as medicine!

Spendenkonto:
Cannabis Social Club Salzburg

IBAN:  OBKLAT2L
BIC:   AT48 1509 0003 9109 2806

 

Betreff: freewilli

"Der Krieg gegen Cannabis ist ein Verbrechen

an unseren Mitbürgern"

Hilf Willi:

Willi braucht unbedingt Hilfe für die Bezahlung des Rechtsanwaltes, weil wir leider immer noch keine Anwälte haben, die sich in solchen schwierigen Fällen für uns einsetzen. Sicherlich sagen einige Menschen „selbst schuld“, wir denken das wir auch solche Leute brauchen, die es sich einfach nicht verbieten lassen wollen. So wie Willi, der vielleicht nicht alles richtig gemacht hat, jedoch wollte er Menschen helfen und hat es auch getan. Er hat Cannabis, eine Gabe der Natur, angebaut und für sein Recht wie ein Löwe gekämpft, bis er gefangen genommen wurde.
Es ist so traurig, was in diesem jetzigen Rechtssystem als Gerechtigkeit durchgeht und wie die Justiz selbst vor Patienten mit Schmerzen oder unheilbaren Krankheiten kein Halt machen, es wird verhört, verfolgt, angezeigt, verurteilt und wer es wie Willi zu offensichtlich macht, der wird sogar eingesperrt.

 

Wir möchten hier nicht Fehler auflisten, oder die ganze Geschichte von Willi erzählen, wir finden einfach, dass er unsere Hilfe verdient hat. Es sind bereits zwei Verhandlungen angesetzt, eine erste Ende Mai, bei dem er das Urteil nicht angenommen hat und anschließend diese große Hauptverhandlung Anfang Juni. In dieser Hauptverhandlung sind über 40 Zeugen und mehrere Angeklagte geladen.

 

Wir bitten euch hiermit also herzlichst um finanzielle Hilfen, selbst ein kleiner Betrag kann Hilfe schaffen, so dass wir ihm zumindestens in der schweren Zeit mit Rechtsanwaltskosten zur Seite stehen können.

Help Willi:

Willi is in urgent need of financial support to pay the lawyers. We still don't have lawyers who assist us in such difficult cases. Of course some will say „it's his own fault“. We think we need people like him, who do not obey the prohibition. Maybe he committed errors, but he always wanted to help people and has just done it. He grew cannabis, a gift of mother nature. He was fighting for his rights like a lion, then he got arrested.

It is really sad what our laws consider being justice and how they don't even stop when it comes to patients in pain and with uncurable diseases. They are being questioned, persecuted, pressed charges, convicted. Those who go too public, like Willy, even get arrested.

 

We do not want to list mistakes, neither do we want to tell Willi's whole story. We just think he deserves help. Two hearings are already scheduled, first one end of May which is the second instance of the first hearing in January, where Willi did not accept the charge, then a trial beginning of June. For this trial more than 40 witnesses and some defendents have been subpoenaed.

 

We herewith cordially ask you for financial aid. Even a small amount can help. So we can at least cover parts of the legal costs

Unterstützer Artikel / Supporter items

Unterstütze die Aktion free willi mit dem Kauf eines #FREE WILLI Unterstützer Artikels deiner wahl. Pro gekauften Artikel gehen 10 € als Spende an willi.

 

 

Support „free willi“ by buying one of the #FREE WILLI supporter items of your choice. € 10,- of every purchased item will be donated to Willi.

Shop

Am Schauplatz vom 25.06.2015 Cannabis als Medizin

youtube.com / orf.at

Wilhelm Wallner, Gründer des Cannabis Social Club Salzburg, wurde am 1. Februar

zu 2 Monaten bedingter Haft wegen Cannabis-Anbaus verurteilt.

youtube.com / orf.at

DANKE

An alle Unterstützer, Spender...

Besonderer Dank geht an das Team von LEGAL EUROPE

dem Hanfinstitut, encod.org, allen CANNABIS SOCIAL CLUBS, den Medien für ihre Anteilnahme am Fall Willi, wie: marryjane.com, medijuana.eu, highway-magazin.de, orf.at, kurier, salzburg24.at und diverse andere.

 

Spenden

Donate:

Hier Flyer oder Plakat der Kampagne downloaden:

- Flyer  Format DIN A6 lang ( 7,4 x 21 cm )

- Plakat DIN A3 ( 29,7 x 42 cm )

Flag Counter

Hilf Willi

In den Medien

Help Willi:

In the Media:

Follow willi:

Contact:

info@free-willi.org

MADE WITH LOVE IN AUSTRIA